Deutsch  |  Français  |  English

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

1. Anwendung und Gültigkeit

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGBs“) gelten für alle mündlich wie schriftlich zwischen dem Auftraggeber (nachfolgend „Kunde“) und CampingNET GmbH (nachfolgend „CampingNET“) vereinbarten und durch CampingNET angebotenen Geschäfte, Dienstleistungen und Produkte. Kunden können sowohl als natürliche wie auch juristische Personen auftreten. Ausnahmen müssen auf der Auftragsbestätigung schriftlich aufgeführt werden.

Diese AGBs dürfen und können zu jeder Zeit durch CampingNET angepasst und geändert werden. Die aktuell gültige Version ist jeweils auf der Website www.camping.ch publiziert. Durch die Bestellung einer oder mehrerer Dienstleistungen oder Produkte sowie Schalten eines oder mehrer Kleininserate unter der Rubrik „Kleinanzeigen“ gelten diese Geschäftsbedingungen als akzeptiert.

2. Angebote, Preise und Zahlungsbedingungen

Die für die auf der Website www.camping.ch angebotenen Dienstleistungen und Produkte aktuell gültigen und zu bezahlenden Preise sind jeweils online unter www.camping.ch publiziert und gelten für neue Bestellungen oder Verlängerungen resp. Nachbestellungen von bereits bezogenen Dienstleistungen und Produkten. CampingNET behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern.

Alle Preise, sofern nicht anders angegeben, verstehen sich in Schweizer Franken exkl. Mehrwertsteuer, Versandkosten, Lieferkosten und Versicherung. Rechnungen sind innert 8 Tagen rein netto zu bezahlen, wenn nichts anderes vereinbart wurde. Skonti oder sonstige unberechtigte Abzüge werden nachbelastet. Bei Zahlungsverzug werden 5% Verzugszins verrechnet. CampingNET ist berechtigt, Vorauszahlungen zu verlangen. Weiter behält sich CampingNET zur Sicherung von Forderungen vor, bearbeitete Datenträger oder andere Materialien des Auftraggebers zurückzubehalten. Wiederkehrende Preise werden typischerweise monatlich, quartalsweise, halbjährlich oder jährlich zum voraus in Rechnung gestellt. Vom Kunden gewünschte Leistungen ausserhalb der vereinbarten Dienstleistungen werden zu den jeweils gültigen CampingNET Ansätzen verrechnet und werden nicht auf der Website www.camping.ch publiziert.

3. Vertragsabschluss und Vertragsdauer

Der Vertrag tritt in Kraft, sobald der Kunde eine Bestellung per Telefon, Webformular oder E-Mail für die in der Rubrik „Werbung“ aufgeführten Dienstleistungen aufgibt oder ein Inserat in der Rubrik „Kleinanzeigen“ auf der Website www.camping.ch aufschaltet und damit publiziert.

Für die unter der Rubrik „Werbung“ aufgeführten Dienstleistungen sind die jeweiligen Mindestlaufzeiten und Kündigungsfristen dort aufgeführt. Dasselbe gilt für Online-Inserate in der Rubrik „Kleinanzeigen“.

4. Gewährleistung und Haftung

CampingNET ist stets bemüht und wendet entsprechende Sorgfalt an, ihre Arbeiten und Dienstleistungen einwandfrei zu erbringen. Dennoch kann CampingNET Fehlpublikationen, Betriebsunterbrüche und Pannen nicht gänzlich ausschliessen. In keinem Fall kann CampingNET für irgendwelche Ausfälle, Störungen, direkte oder indirekte Schäden oder Folgeschäden, entgangene Gewinne, Datenverluste, Datenveränderungen, Missbrauch der Website www.camping.ch durch Dritte, unerlaubte Handlung, Verzögerungen, Nichterreichbarkeit der Systeme oder andere Schäden haftbar gemacht werden. Insbesondere haftet CampingNET nicht für Nichterreichbarkeit bzw. lange Zugriffszeiten der Dienstleistungen via Datennetze, die nicht von CampingNET betrieben werden.

Allfällig angeliefertes Ausgangsmaterial (bspw. Bilder, Texte, Videobänder oder andere Medien) muss technisch einwandfrei sein. CampingNET behält sich vor, die Qualitätsgarantie für angelieferte Materialien durch den Auftraggeber abzulehnen. Bei von CampingNET schuldhaft verursachten Verlusten und Beschädigungen der CampingNET zur Bearbeitung übergebenen Materialien beschränkt sich die Haftung von CampingNET auf die Wiederherstellung oder Ersetzung der Datenträger (bspw. aktuell handelsüblicher USB Stick). Falls CampingNET nicht in der Lage ist, die Datenträger wieder herzustellen und zu ersetzen, beschränkt sich die Haftung von CampingNET auf den Wert der verlorengegangenen oder beschädigten Trägermaterialien. Sendungen von CampingNET und zu CampingNET erfolgen auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Dasselbe gilt auch für allfällige Zwischenlagerungen bei CampingNET. Die Materialien sind durch CampingNET gegen Feuer/Diebstahl versichert (Materialwert). Der Auftraggeber ist verpflichtet, die CampingNET übergebenen Materialien gegen alle übrigen Risiken zu versichern.

Jegliche Informationen über Dienstleistungen und Produkte oder Informationen, welche von CampingNET oder auf www.camping.ch publiziert werden, sind deshalb ohne Gewähr und nicht als Zusicherung zu verstehen. Insbesondere kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der publizierten Informationen keine Haftung übernommen werden.

5. Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGBs aus irgendeinem Grund nichtig, unrechtmässig oder rechtlich nicht durchsetzbar sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht betroffen. In einem solchen Fall ist die entsprechende Bestimmung durch eine gültige, rechtmässige oder rechtlich durchsetzbare Bestimmung zu ersetzen, durch die der beabsichtigte Vertragszweck in rechtlich zulässiger Weise erreicht werden kann.

6. Nebenabreden

Alle von den hier aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen und Dienstleistungen abweichenden Vereinbarungen oder Nebenabreden haben schriftlich zu erfolgen.

7. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Der Gerichtsstand ist Zürich 1. Anwendbar ist ausschliesslich schweizerisches Recht.


CampingNET GmbH
Bassersdorf, 30.Juni 2012